Savigny-Freunde Berching besuchten die Realschule

Einen Französisch-Unterricht besonderer Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c der Realschule Berching am 1. März. Eva Wittl und Bernhard Netter vom Komitee der Savigny-Freunde Berching besuchten die Klasse, um das Interesse für den Jugendaustausch mit unserer Partnerstadt zu wecken. Illustriert durch Bilder früherer Austausche informierten Frau Wittl und Herr Netter über die langjährige Freundschaft zwischen den beiden Gemeinden, die in diesem Jahr das 30-jährige Jubiläum ihrer offiziellen Partnerschaft feiern werden und luden dabei die Jugendlichen ein, an der Fahrt nach Savigny vom 25. August bis 1. September teilzunehmen. Sichtlich überrascht und erfreut waren  die Schülerinnen und Schüler über eine Tüte mit leckeren französischen Spezialitäten. In einem kleinen Frankreich-Quiz zeigten die Jugendlichen abschließend, dass sie schon Einiges über unser Nachbarland wussten. Die in der Klasse verteilten Croissants waren schließlich eine willkommene Ergänzung zum Pausenbrot der Schülerinnen und Schüler.

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Rektorin der Realschule Frau Sobotta und den Französisch-Lehrerinnen Frau Haas und Frau Engelhardt für ihre Unterstützung bedanken, Interesse bei den Schülerinnen und Schülern für unsere Partnerschaft mit Savigny zu wecken.  Danke auch an die Berchinger Firmen Streb, Englmann und Holz hoch 3 für die finanzielle Unterstützung sowie bei der Konditorei Mittelbach für die Spende der Croissants.

Hannah Mirwald und Tanja Schmaußer, die die Jugendlichen im August betreuen werden, besuchen auch noch die Jahrgangsstufen 8 bis 10, um Interessierte für den diesjährigen Jugendaustausch zu gewinnen.

Einladung aus Savigny zum Partnerschaftstreffen im August 2024

Übersetzung:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

lieber Freund,

die Freundschaft zwischen unseren beiden Gemeinden besteht nun schon seit vielen Jahren, und unser letztes Treffen in Berching hat wieder einmal gezeigt, dass viele von uns gerne wieder zusammen kommen wollen.

Um unseren Austausch fortzusetzen, laden die Gemeinde von Savigny und die Mitglieder der ASLEC  Sie zu einem weiteren Treffen in Savigny ein. Ich freue mich daher, Sie und alle anderen interessierten  Erwachsenen, von Mittwoch, dem 28. August bis Sonntag, dem 1. September einzuladen.

Unsere Jugendlichen schlagen außerdem vor, ihre Altersgenossen aus Berching von Sonntag, dem 25. August  bis Sonntag  1. September 2024 zu empfangen.

Wir überlassen es Ihnen, diese Einladung an interessierte Personen und an Ihr Partnerschaftskomitee weiterzuleiten.

In der Hoffnung, Sie 2024 in Savigny zu treffen, sende ich Ihnen, Herr Bürgermeister, meine freundlichen Grüße.

Ich nutze dieses Schreiben, um Ihnen frohe Festtage zu wünschen.

Monique Laurent

Bürgermeisterin

Crêpes und Rosé-Glühwein für die Partnerschaft

ln diesem Jahr versüßen die engagierten Jugendlichen der Savigny-Freunde erneut den Berchinger Weihnachtsmarkt mit ihren leckeren Crêpes, duftendem Rosé-Glühwein und weihnachtlichem Punsch. Im kommenden Jahr wird sich wieder eine Gruppe Berchinger Jugendlicher und Erwachsener auf den Weg in unsere Partnerstadt Savigny machen. (Siehe auch Einladung unten.) Für ein abwechslungsreiches Programm wird deshalb am Weihnachtsmarkt fleißig gecrêpt. Diese traditionelle Aktion dient der Finanzierung des jährlichen Jugendprogramms der Städtepartnerschaft von Berching und Savigny. Unser Weihnachtsmarktstand ist nicht nur ein Ort des Genusses, sondern auch der Begegnung. Wir freuen uns darauf, Besucher an unserem Stand zu begrüßen, ihre Unterstützung für die Städtepartnerschaft zu gewinnen und mögliche Teilnehmer für unsere kommende Reise nach Frankreich zu begeistern. Für weitere Informationen oder bei konkretem Interesse an der Fahrt nach Frankreich im nächsten Jahr steht Hannah Mirwald via Whatsapp unter 0171 8082272 zur Verfügung. Alternativ können Fragen und Anliegen auch direkt am Weihnachtsmarktstand der Savigny-Freunde geklärt werden. 
Die Savigny-Freunde freuen sich auf zahlreiche Besucher und eine stimmungsvolle Zeit am Berchinger Weihnachtsmarkt.

Die Freundschaft zwischen Savigny und Berching ist ungebrochen!

Jugendliche und Erwachsene sind wieder zu Gast in Berching.

Savigny-Freunde besuchten die Realschule Berching

Bei einem Besuch der 6. Jahrgangsstufe und der  Französisch-Klassen der 7. und 8. Jahrgangsstufen der Realschule Berching machten Eva Wittl und Bernhard Netter Werbung für den kommenden Jugendaustausch mit unserer Partnerstadt Savigny. Den Schülerinnen und Schülern der 7. Klasse mit dem Wahlfach Französisch sowie ihrer Lehrerin Frau Veronika Haas überreichten sie dabei eine Tüte mit originalen französischen Spezialitäten. Die Savigny-Freunde Berching bedanken sich in diesem Zusammenhang bei den Berchinger  Firmen Ludwig Englmann,  Karl Streb und Holz hoch 3 für die Finanzierung der Geschenke. Zum französischen Frühstück in der Pause spendierte die Konditorei Mittelbach freundlicherweise Croissants für die gesamte Klasse.  Schulleiterin Ingrid Sobotta, die sich über den Besuch freute, bestätigte, dass die 7c im ersten Jahr der neuen Fremdsprache bereits sehr gute Fortschritte gemacht habe. Um ihre Sprachkenntnisse zu üben und zu festigen, ermutigte die Französisch-Lehrerin Frau Haas ihre Klasse, die Chance zu nutzen und sich an dem Austausch mit der Berchinger Partnerstadt zu beteiligen.

Fotos: Veronika Haas

Herzlichen Dank an alle, die uns auf dem Berchinger Weihnachtsmarkt durch ihren Kauf von Crêpes oder Glühwein unterstützt haben!

Savigny-Freunde auf dem Berchinger Weihnachtsmarkt 2022

ENDLICH ist es soweit und der Berchinger Weihnachtsmarkt kann wieder stattfinden.

Lange war die Pause und um so schöner ist es, dass auch wir SAVIGNY-FREUNDE wieder dabei sind mit unseren Crêpes und dem hausgemachten Rosé-Glühwein.

Zum 5. Mal steht die Berchinger Jugend der SAVIGNY-FREUNDE auf dem gewohnten Platz am Weihnachtsmarkt, um wieder “selbstgedrehte” Crêpes- ob mit Nutella, Zimt & Zucker oder mit Eierlikör- sowie selbstgemachten Punsch oder hausgemachten Rose-Glühwein zu verkaufen, um im kommenden Jahr wieder das Jugendprogramm nach eigenen Wünschen gestalten zu können.
Auch dieses Jahr musste die Jugend vor dem Weihnachtsmarkt noch einen „Probe-Crêpe-Nachmittag” in der Realschule einlegen, um die Crêpes auch fachmännisch drehen zu können – somit bitte dem einen oder anderen Crêpes die korrekte Rundung nachsehen, denn wir sind keine Profis, dafür aber backen und crêpen wir alle mit viel Leidenschaft und schmecken tut’s „ollerwei” 😉 .
Dickes Danke auch nochmal an Frau Sabine Edbauer, die uns jedes Mal den “Probe-Crêpe-Nachmittag” in der Realschule ermöglicht und auch der Familie Schlupf, die uns immer wieder auf’s Neue die Crêpe-Technik erklärt und uns die Crêpes-Platte ausleiht! Alle Jugendlichen, die dieses Jahr mit in Savigny waren, werden im Turnus von 2 Stunden für euch backen und wir freuen uns, wenn ihr alle kommt. Der Erlös kommt zu 100 Prozent dem Jugend-Programm 2023 zugute. Wir freuen uns auf euch und stehen auch für Fragen zum Jugendaustausch gerne zur Verfügung. Vorteil ist, dass alle „live“ berichten können und wir werden jeden, der vielleicht aufgrund der Französischkenntnisse noch unsicher ist sich uns anzuschließen, gerne überzeugen, dass es einfach schön ist dabei zu sein und Spaß macht. Es ist immer eine Gaudi und ein schöner Beitrag zur Völkerverständigung. Nicht umsonst hängen die beiden Städte sehr aneinander – und das bereits seit 50 Jahren!
Venez pour tester les crêpes et le vin chaud. Vous ne le regretterez pas. Wir sehen uns 🙂 A bientôt.

SAVlGNY-FREUNDE BERCHING

50-jähriges Jubiläum mit unseren Freunden in Savigny gefeiert

Vom 24. bis 28. August 2022 besuchten Jugendliche und Erwachsene Savigny, um gemeinsam das 50-jährige Bestehen ihrer Freundschaft zu feiern.

Einen Bericht und Bilder gibt es hier.

Fahrt nach Savigny zum 50-jährigen Jubiläum unserer Partnerschaft im August 2022

Im August 1972 begann die Partnerschaft zwischen Savigny und Berching. Damals besuchten etwa 20 Jugendliche aus Savigny zusammen mit ihren Pfarrer Père Bobichon die Pfarrei Berching. Wir blicken in diesem Jahr zurück auf eine 50-jährige Partnerschaft. Aus diesem Anlass wollen wir unsere Freunde im August 2022 in Savigny besuchen, um gemeinsam das Jubiläum zu feiern. Dieses Jahr wird der Austausch aus organisatorischen Gründen Ende August stattfinden und zwar vom 24. -28. August 2022. Auch wird die Jugend zusammen mit den Erwachsenen fahren. Leider musste auch der Aufenthalt um einige Tage gekürzt werden.

Er für den diesjährigen Austausch weitere Informationen benötigt, kann sich gerne bei Frau Antje Brizard unter 08462/9429099 melden. Für Informationen zum Austausch der Erwachsenen kann man sich gerne bei Danièle Wittl unter 08462/27323 melden. Anmeldungen für die Fahrt sollten bis spätestens 1. Juli 2022 erfolgen.

Wir freuen uns auf neue Jugendliche, neue Familien und sind sehr stolz auf 50 Jahre Partnerschaft mit Savigny!

A bientôt …

die Savigny-Freunde

Jugendliche aus Savigny und Berching vor dem Pfarrhaus in Berching im Jahr 1972
ARABIANA - Carmen Stephan stellt ihr neues Buch in Savigny vor

Im Herbst letzten Jahres folgte die gebürtige Berchingerin Carmen Stephan der Einladung unserer Patengemeinde Savigny, um dort ihr neues Buch, das erstmals auch in französischer Sprache erschienen ist, vorzustellen. Und so gab es nach über 30 Jahren ein emotionales Wiedersehen mit unseren französischen Freunden.
Aline Duperret hat uns dazu den folgenden Bericht geschickt: “Carmen STEPHAN hat uns am Samstag, den 30. Oktober, die Ehre erwiesen, uns ihr Buch «Arabaiana›› vorzustellen. Es ist das dritte Buch von Carmen und das erste, das ins Französische übersetzt wurde. Der Zufall – das ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt wenn er
inkognito bleiben will (Albert Schweitzer) – wollte, dass die erste Präsentation in französischer Sprache in der Mediathek von SAVIGNY stattfindet. Dieser letzte Samstag im Oktober war ein bisschen wie Weihnachten, voller Geschenke und Emotionen. Carmen wuchs in BERCHING auf und war Teil des Jugendaustauschs, der unsere beiden Orte verbindet. Für Carmen war es eine Selbstverständlichkeit, für uns war es ein Geschenk, sie zu empfangen und ihr zuzuhören, wie sie über das Abenteuer sprach, aus dem dieses wunderschöne Buch
entstand. ARABAIANA nimmt uns mit nach Brasilien, um JACARE, den Fischer, und Orson WELLES, den Regisseur, zu treffen.
Carmen beantwortete einige Fragen und wir konnten uns zwei Auszüge aus ihrem Roman anhören. Das Publikum hat die wunderbare Welt dieses Buches entdeckt. Es war eine sehr schöne Zeit des Austauschs und der Freundschaft.”

Wir gratulieren ganz herzlich!

Monique Laurent ist seit 15. März 2020 Bürgermeisterin von Savigny.

Wir freuen uns, dass mit Mme Laurent wieder eine engagierte Vertreterin unserer Städtepartnerschaft an der Spitze der Gemeinde Savigny steht.

Herzlichen Glückwunsch!

Mehr erfahren.

Savigny-Freunde auf dem romantischen Weihnachtsmarkt von Berching

Auch dieses Jahr verkaufen die Savigny Freunde ihren köstlichen, selbst gemachten Rose-Glühwein und Crêpes in diversen Variationen auf dem Berchinger Weihnachtmarkt am 14. und 15 Dezember! Alle Crêpes werden von den Jugendlichen unter Aufsicht von Antje Brizard gecrêpt und der gesamte Erlös kommt nächstes Jahr dem Austauschprogramm der Jugend im August 2020 wieder zu Gute.
Die Savigny-Freunde würden sich außerdem über die eine oder andere Spende sehr freuen, da das Programm hauptsächlich von dem Erlös des Weihnachtsmarktes gestaltet wird. Gerne können Sie sich für lhre Spende an Frau Antje Brizard wenden oder gerne auch an den Kulturreferenten der Stadt Berching, Dr. Hans Rosenbeck. Die Jugend freut sich sehr über einen kleinen Extra-Obolus für das Sommerprogramm. Wir freuen uns jetzt aber erst einmal auf lhren Besuch bei uns.
Gerne können Sie sich bei dieser Gelegenheit mit der Jugend oder mit Frau Brizard austauschen falls Sie, wie einige dieses Jahr, ein Kind mit Wahlfach Französisch haben.
A bientôt au Marché de Noël de Berching!

Vom 1. bis 4. August 2019 feierten wir das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Savigny und Berching.

Du 1er au 4 août 2019, nous avons célébré le 25ème anniversaire du jumelage entre Savigny et Berching.